Contate-nos
HUESKER Ltda.
Av. Dr. Sebastião Henrique C. Pontes, 8000 Galpão E
CEP 12.238-365 São José dos Campos - SP
Brasil
 |

Informações do projeto

Referência da Obra

B6n Ortsumfahrung Aschersleben

Local

Aschersleben, Sachsen-Anhalt, DE

Projetista

Baugrundinstitut Knierin GmbH, Leipzig

Construtor

Paul Wiegand GmbH & Co. KG Umwelttechnik und Wasserbau GmbH, Ermsleben

Galeria

 |
 |
 |
 |
 |
 |

Detalhes do Projeto

Tarefa

Ein Teilabschnitt der B 6n zwischen der A 395 und der A 14 verläuft nördlich und westlich von Aschersleben in Sachsen- Anhalt. Dabei wird eine Landschaft überquert, bei der Erdeinbrüche auftreten. Sie entstehen durch den Einsturz unterirdischer Hohlräume, die sich bis zur Oberfläche fortpflanzen können. Man unterscheidet nach der Entstehungsart zwischen Erdfällen und Tagesbrüchen. Erdfälle haben geologische Ursachen, sie entwickeln sich aufgrund unterirdischer Erosionsvorgänge. Tagesbrüche treten durch den Einsturz alter Bergwerksanlagen wie Stollen und Schächte auf. Die Variante zur Verfüllung unterirdischer Hohlräume und der damit verbundenen Sicherung der Trasse musste verworfen werden, da trotz umfangreicher Erkundung ein Restrisiko unentdeckter Hohlräume bleibt. Als Lösungen zur Überbrückung von einbruchgefährdeten Bereichen kamen Konstruktionen mit Stahlbetonplatten oder solche mit Geokunststoffen in Frage.

Solução

Innerhalb weniger Wochen erfolgte die Realisierung für den BA 10.1 durch die VBU Verkehrsbau Union GmbH Magdeburg und für den BA 10.2 durch die ARGE B 6n, bestehend aus dem Bauunternehmen Paul Wiegand GmbH & Co.KG, sowie der Umwelttechnik & Wasserbau GmbH Ermsleben unter ständiger fachlicher Betreuung. Ein Hochleistungsgewebe wurde mit Hilfe eines speziell entwickelten Verlegegerätes ausgerollt, sehr genau positioniert und im vorgespannten Zustand eingebaut. Nur diese Verlegeart bzw. Bauweise sichert eine sofortige Zugkraftübernahme beim Auftreten von Erdeinbrüchen.

Benefícios

- Duktiles Systemverhalten

- Flexibilität und Optimierung bei der Ausführung durch eine- oder

zweilagige Bewehrung

- Verlegerichtung und Positionierung der Bahnen nach Verlegeplan

- Wirtschaftlich durch Ersparnisse beim Verlegeaufwand und Zeit


Also interesting

Obras de Terra e Fundações

Paulinenaue | DE

Leia mais »

Estradas e Pavimentos

Oldenburg | DE

Leia mais »

Obras de Terra e Fundações

Eisleben | DE

Leia mais »